Nutze die Energie der Natur – Wärmepumpen für eine nachhaltige Zukunft!

Wärmepumpen.

RMK Kältetechnik

Willkommen bei unserem Wärmepumpen-Angebot! Wir bieten Ihnen energieeffiziente Lösungen für Klimatisierung und Heizen. Unsere Wärmepumpen nutzen die natürliche Energie der Umwelt und helfen Ihnen dabei, Kosten zu sparen und die Umwelt zu schonen. Erfahren Sie mehr über unsere hochwertigen Produkte und lassen Sie sich von uns beraten!

„Effizient heizen mit Wärmepumpen – für mehr Komfort und Umweltschutz.“

Komfort für die ganze Familie

Wir von RMK Kältetechnik verhelfen Ihnen nicht nur zu individuellen Lösungen, die auf Ihre Bedürfnisse und Ansprüche abgestimmt sind, sondern zeigen Ihnen auch diverse Vorteile einer Wärmepumpe auf.

Vorteile einer Wärmepumpe

1. Energiesparend

Wärmepumpen nutzen die natürliche Energie der Umwelt und sind somit sehr energieeffizient. Im Vergleich zu herkömmlichen Heizsystemen können Sie damit bis zu 50% an Heizkosten sparen.

2. Umweltfreundlich

Da Wärmepumpen keinen Brennstoff verbrennen, entsteht kein CO2-Ausstoß. Das schont die Umwelt und reduziert Ihre CO2-Bilanz.

3. Kühlen & Heizen

Wärmepumpen können nicht nur zum Heizen, sondern auch zum Kühlen von Räumen genutzt werden.

4. Langlebig

Wärmepumpen sind in der Regel sehr langlebig und können bis zu 20-30 Jahre halten.

5. Komfortabel

Moderne Wärmepumpen sind leise im Betrieb und bieten ein angenehmes Raumklima.

Nutzen Sie die vielfältigen Fördermöglichkeiten für den Einbau von Wärmepumpen!

So funktioniert´s

Wärmepumpen sind eine äußerst effiziente und umweltfreundliche Möglichkeit, um Wärmeenergie zu gewinnen. In vier Schritten lässt sich ihre Funktionsweise erklären:

Warme Luft entziehen

Die Wärmepumpe entzieht der Umgebung (z.B. der Luft, dem Boden oder dem Grundwasser) Wärmeenergie indem flüssiges Kältemittel verdampft und die Energie aufnimmt.

Wärme erzeugen

Das nun gasförmige Kältemittel wird durch einen Verdichter komprimiert, wodurch sich die Temperatur stark erhöht..

Wärme abgeben

Die Wärmeenergie wird jetzt über einen Wärmetauscher an das Heizsystem abgegeben (z.B. Fußbodenheizung oder Heizkörper), wodurch das Gebäude beheizt wird. Dadurch wird das Kältemittel wieder flüssig.

Kreislauf

Das flüssige Kältemittel wird danach durch ein Expansionsventil „zerstäubt“ und kann dann wieder durch Aufnahme von Wärmeenergie Verdampfen, um den Kreislauf von vorne zu beginnen.

Durch diesen Kreislauf kann eine Wärmepumpe bis zu 75% der benötigten Wärmeenergie aus der Umwelt gewinnen, was sie zu einer äußerst effizienten und umweltfreundlichen Heizlösung macht.

Fazit:

Eine Wärmepumpe ist eine umweltfreundliche und effiziente Möglichkeit, um Ihr Zuhause zu heizen. Mit den verschiedenen Fördermöglichkeiten können Sie die Kosten für die Installation einer Wärmepumpe senken und gleichzeitig einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Informieren Sie sich am besten im Vorfeld über die verschiedenen Förderprogramme und lassen Sie sich von uns beraten.

Unser Service

Sie suchen nach einer effizienten Methode der Klimatisierung? Wir von RMK Kältetechnik empfehlen Ihnen umweltfreundliche Wärmepumpen. Bei einem Vor-Ort-Termin besichtigen wir Ihre Räumlichkeiten und erstellen einen individuellen Plan für Ihre Wärmepumpe. Die Installation wird professionell und termingerecht von unserem erfahrenen Fachpersonal durchgeführt. Ist die Wärmepumpe eingebaut, betreuen wir Sie auch weiterhin bei allen Fragen und stehen Ihnen mit Wartungen und Instandsetzungen zur Seite.

Wir bieten Ihnen den Rundum-Service – alles aus einer Hand.

Welche Fördermöglichkeiten gibt es?

Wenn Sie in Erwägung ziehen, eine Wärmepumpe in Ihrem Zuhause zu installieren, sollten Sie wissen, dass es eine Vielzahl von Fördermöglichkeiten gibt, die Ihnen helfen können, die Kosten für die Installation zu senken. Die Investition in eine Wärmepumpe ist eine kluge Entscheidung, da sie nicht nur umweltfreundlich ist, sondern auch langfristig Ihre Energiekosten senken kann. Hier sind einige der wichtigsten Förderprogramme, auf die Sie bei der Installation einer Wärmepumpe in Deutschland zurückgreifen können.

Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG)

Die BEG ist das wichtigste Förderprogramm des Bundes für energetische Sanierungen und den Einsatz erneuerbarer Energien. Mit der BEG können Sie eine Förderung für die Installation von Wärmepumpen beantragen. Die Förderhöhe ist abhängig von verschiedenen Faktoren wie dem Alter des Gebäudes, der Art der Wärmepumpe und dem Umfang der Sanierung. Bei einem Ein- oder Zweifamilienhaus können Sie eine Förderung von bis zu 45% erhalten.

BAFA

Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW)

Die KfW ist eine Förderbank, die von der Bundesregierung gegründet wurde. Mit ihrem Programm „Energieeffizient Sanieren“ können Sie eine Förderung für die Installation einer Wärmepumpe erhalten. Die Förderhöhe ist abhängig von verschiedenen Faktoren wie dem Alter des Gebäudes, der Art der Wärmepumpe und dem Umfang der Sanierung. Bei einem Ein- oder Zweifamilienhaus können Sie eine Förderung von bis zu 30% erhalten.

KfW

Länderförderung

Neben den Bundesförderungen gibt es auch viele Länder, die eigene Förderprogramme für energetische Sanierungen anbieten. Die Förderhöhe und die Bedingungen können von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich sein. Informieren Sie sich daher am besten bei Ihrer Kommune oder beim zuständigen Landesamt für Umwelt.

Steuervorteile

Auch steuerliche Vergünstigungen können genutzt werden, um die Kosten für die Installation einer Wärmepumpe zu senken. So können Sie beispielsweise die Kosten für die Wartung und Instandhaltung von der Steuer absetzen oder von der Einkommensteuer profitieren.

Nehmen Sie Kontakt
mit uns auf.

RMK Kältetechnik

Telefon: 06181 42417-0
Email: info@rmk-technik.de

DATENSCHUTZ

8 + 12 =